Micro Focus ALM Octane - Grundlagen

Diese Schulung soll den Teilnehmern den Umgang mit dem Application Lifecycle Management (ALM) Octane erleichtern. Der Fokus der Schulung liegt auf der agilen Arbeitsweise im Gegensatz zum traditionellen ALM.net.​

Diese Lehreinheit richtet sich an Product Owner, Tester und Entwickler.

Empfohlene Dauer: 2 - 3 Tage (8h/Tag)

Jetzt anfragen

Ihre Trainer

  • Christoph Brachmann

    In zahlreichen Kundenprojekten hat er umfangreiches Wissen erworben, das er gern weitergibt.

  • Paul Klinkmüller

    Der ausgewiese ALM- und Qualitätssicherungs-Experte vermittelt Grundlagen- und Fortgeschrittenenwissen ausführlich und kompetent.

  • Bernhard Kühnel

    Mit über zehn Jahren praktischer Erfahrung kennt er alle Tricks und Kniffe.

Überblick

Abgestimmt auf Teilnehmer und Produkt

Die Teilnehmer lernen, wie Qualitätsinformationen während des gesamten Entwicklungszyklus verwaltet werden. Von der Erstellung von Anforderungen (Backlog) über das Testmanagement bis hin zur Durchführung von Tests und der Erstellung von Defects werden die Teilnehmer durch alle Module geführt.

Ebenso werden projektübergreifende Tätigkeiten (z.B. Teamplanung, Reporting, Releasemanagement) beleuchtet.​

Vermittelte Inhalte

IT-Qualitätsmanagement mit agilen Arbeitsweisen

Lernen Sie die Features von Micro Focus ALM Octane kennen wie:

  • Agiles Arbeiten mit ALM Octane und den drei Amigos
  • Backlogmanagement
  • Testmanagement (Auszug)
  • Defectmanagement
  • Releasemanagement
  • Reporting
  • Teamplanung
  • CI-/CD-Integration
  • Best Practices

Leistungen

Das garantieren wir Ihnen

Im Rahmen des dreitägigen Workshops sind folgende Leistungen inkludiert:

  • Gedruckte Schulungsunterlagen
  • Teilnehmerzertifikat
  • Notebook zur Nutzung im Workshop
  • WLAN
  • Verpflegung (Mittagessen, Obst, Gebäck)
  • Getränke (Kaffee, Tee, Wasser, Saft)

 

Buchen Sie Ihren Workshop.

Nutzen Sie das nebenstehendes Formular oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter:

+49 351 440080

Anfrage Schulung "ALM Octane - Grundlagen"