Entwicklung

Aufschlag nach Maß

Sonntag, 11 Uhr, die Sporthalle auf der Bodenbacher Straße gleicht einem sportverrückten Ameisenhaufen. Mittendrin sieben profi.com’ler, die zum ersten Mal am Volleyball-Sponsorenturnier des DSC teilnehmen. Und noch nie in dieser Konstellation miteinander gespielt haben! Grit Pfeifer, Peggy Schubert, Jana Kaluscha, Mike Junghanns, Robin Kasper, Frank Krug und Björn Fröbe halten die grün-blaue Fahne hoch. Passender Name des Teams: die "TESTobjekte".

Es folgt das obligatorische Aufwärmen, sich ein paar lockere Bälle zuspielen und so langsam kommen wir in Turnierlaune. Dann geht es auch schon los. Gegen die Mannschaft von RENTA-Personaldienstleistungen holen wir ein hart umkämpftes 13:11. Wow, erstes Spiel, erster Sieg.

Es folgen fünf weitere Matches à acht Minuten, in denen wir teilweise ganz knappe, manchmal aber auch klare Niederlagen einstecken müssen. Trotzdem, der Spaß kommt nicht zu kurz und es gelingen einige super Kombinationen, die unsere „Halb-Profis“ Jana und Robin in Punkte verwandeln. Auch Peggy und Grit sowie Frank und Mike kommen immer besser in Fahrt und erzielen nach sehenswerten Ballwechseln wichtige Zähler.

Die sollten uns am Ende zu einem tollen, wenn auch unerwarteten, Ergebnis verhelfen. Neben einigen Blessuren bleibt das glückliche Gefühl, etwas Besonderes erreicht zu haben. Platz 20 von 30 Teams ist weit besser, als wir uns das als Volleyball-Novizen vorstellen konnten.