Karriere Hochschule Trainee

Back to the roots!

Auf der Karrieremesse ORTE in Freiberg stellten Tim und Björn die profi.com AG vor.

Zeit: 15. Januar 2015
Ort: Freiberg, Karrieremesse ORTE der TU Bergakademie Freiberg

Die Diplomarbeit war abgegeben, das Studium neigte sich dem Ende entgegen und ich nutzte gern die Gelegenheit, auf der Karrieremesse meiner Universität nach potentiellen Arbeitgebern Ausschau zu halten. Eine mittelständige Firma sollte es sein, gern ein Beruf mit Kundenkontakt und ein wenig Abwechslung. Ich landete schließlich am Stand der profi.com AG bei Jana Gnewekow und führte mit ihr ein tolles und informatives Gespräch. Meine Bewerbung folgte, Mitte April begann ich das Traineeprogramm und ab August war ich schließlich IT-Consultant.

Sprung in die Gegenwart.

Zeit: 11. Januar 2018
Ort: Freiberg, Karrieremesse ORTE der TU Bergakademie Freiberg

Nachwuchsförderung ist auch für IT-Consultants wichtig. Eine sehr direkte Möglichkeit bieten dabei Karrieremessen, auf welchen man die Inhalte und Herausforderungen des eigenen Jobs persönlich vermitteln kann. Und was würde sich für mich besser anbieten, als dahin zurück zu kehren, wo ich die profi.com kennengelernt habe? So machte ich mich mit Björn in den Morgenstunden auf den Weg nach Freiberg. Vor Ort war alles hervorragend organisiert, es gab viele Helfer beim Ausladen und Aufbauen. Auch ein leckeres Mittagessen war inbegriffen und für die Zeit unserer Abwesenheit gab es sogar eine Standbetreuung.

Die IT und verwandte Themen sind an der Universität in Freiberg nicht gerade Schwerpunkte und so ist der Großteil der Aussteller in anderen Branchen zu Hause. Positiv für uns: Dadurch sind viele interessierte Gesprächspartner zielgerichtet an unseren Stand gekommen.

Über den Tag verteilt ergaben sich so viele spannende Gespräche. Einerseits mit Schülern oder Studenten in niedrigen Semestern, die sich schon mal für später schlau gemacht haben. Oder auch mit Studenten aus höheren Semestern, die z.B. einen Praktikumsplatz oder einen Partner für eine Abschlussarbeit gesucht haben. Natürlich waren auch einige dabei, die kurz vor ihrem Studiensabschluss standen und z.B. das Traineeprogramm bei der profi.com AG als Berufseinstieg ins Auge gefasst haben.

Da ich noch aus eigener Erfahrung wusste, welche Fragen man sich in so einer Situation stellt, konnte ich stets „aus erster Hand“ von meinem eigenen Werdegang berichten. Auch den ein oder anderen Bekannten aus meiner Zeit in Freiberg habe ich noch getroffen.

Um 16 Uhr war die Messe dann vorbei und nachdem alles wieder im profi.com-Caddy verladen war, machten wir uns auf den Weg zurück nach Dresden. Damit ging ein toller und erfolgreicher Tag zu Ende, der eine willkommene Abwechslung zum Projektalltag bot.

Autor

Tim Benke IT-Consultant
Tim Benke