Karriere Hochschule

Endspurt für den Messemarathon 2016

Am 23.11.2016 machten Martin Starke und ich uns auf zur vorerst letzten Hochschulmesse in 2016. Diesmal führte uns unser Weg an die HTWK nach Leipzig auf die WIK (Wirtschafts- und Industriekontakte). Wir starteten frühmorgens mit unserem neuen VW Caddy, der mit unserem Messe-Equipment beladen war, Richtung Leipzig und bauten unseren Messestand anschließend im Nieper-Bau der HTWK auf.  Neben uns präsentierten sich noch viele andere regionale und überregionale Unternehmen auf der WIK. Die Studenten, Absolventen und Young Professionals konnten sich an diesem Tag zu verschiedenen Themen rund um Praktika, Werkstudententätigkeiten, Abschlussarbeiten und Einstiegsmöglichkeiten informieren sowie direkten Kontakt mit den Firmenvertretern knüpfen.


Außerdem konnten die Besucher kostenlose Bewerbungs- und Lebenslaufchecks in Anspruch nehmen und einen professionellen Bewerberoutfit- und Stylingcheck nutzen sowie kostenlose Bewerbungsfotos anfertigen lassen. Auch im Rahmen von Firmenpräsentationen nutzen die Studierenden die Gelegenheit, die Unternehmen abseits des Messe-Trubels besser kennenzulernen und ihre offenen Fragen zu stellen. Der Vortrag der profi.com AG bildete den Abschluss des Messetages, doch das beste kommt ja bekanntlich zum Schluss und so nutzten Absolventen der Informatik und Naturwissenschaften die Gelegenheit, einige Details zum Unternehmen und möglichen Einstiegschancen zu erfahren.


Insgesamt war es wieder einmal ein erfolgreicher Messe-Tag und wir machten uns am Abend mit vielen neuen Eindrücken und geknüpften Kontakten wieder auf dem Heimweg nach Dresden.
Nun folgt im Bereich Hochschulmessen erst einmal die „Weihnachtspause“, aber bereits im Januar geht es dann mit neuer Energie weiter und wir freuen uns schon auf der Firmenkontaktmesse ORTE an der TU Bergakademie Freiberg am 12. Januar 2017.

Autor

Tina Reim Personalreferentin
Tina Reim

Büro Dresden
Tel.: +49 351 44 00 8231
E-Mail: treim@proficom.de

XING