Entwicklung

Getestet und für gut befunden

Mit 5 zu 1 Siegen sind die Volleyballerinnen des Dresdner Sportclub (DSC) erfolgreich in die neue Bundesligasaison gestartet. Der Vizemeister des Vorjahres hat in der Sommerpause eine hungrige junge Mannschaft geformt und will auch in dieser Spielzeit an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen. Damit das möglich wird, stehen mehr als 130 Sponsoren bereit, die Mannschaft und das dahinter stehende Team zu unterstützen – in erster Linie finanziell, aber auch mit hochwertigen Sachleistungen.

Digitales Saisonmagazin für iOS und Android

Dabei konzentriert sich die profi.com AG auf funktionale Prüfungen für neue mobile Anwendungen, um den DSC-Anhängern ein digitales Erlebnis der Extraklasse zu bieten. Ergänzend werden spezielle spezielle Last- und Performance-Tests absolviert, die darüber Auskunft geben, ob die Angebote dem Ansturm der Fans gewachsen sind. Audio, Video und Text fügen sich so zu einem erstklassigen Informationsangebot, das die Mannschaft in den Mittelpunkt rückt.

Holger Schulze, Inhaber der a.f.b. media GmbH und Entwickler des Magazins, sagt: "Beim Dresdner SC machen solche Projekte einfach Spaß. Hier gibt es eine sehr familiäre Atmosphäre, Fairness und eine enorme Kreativität. So etwas hilft auch uns als Agentur. Wir können uns richtig austoben, neue Technologien ausprobieren und unsere Arbeitsprozesse verbessern. Das sind Dinge, für die im laufenden Projekt-Geschäft oft die notwendige Zeit fehlt." Und Geschäftsführerin Sandra Zimmermann fügt hinzu, dass "der DSC mit seinem digitalen Saisonmagazin einen ersten Schritt unternommen hat, neue Informations- und Interaktionsangebote unter deutschen Volleyballvereinen zu etablieren." Und wie um dies zu unterstreichen verspricht sie: "Noch in dieser Spielzeit werden wir den nächsten Knaller zünden!" Was genau das sein wird, verrät die 27jährige (noch) nicht. Eines ist schon heute sicher: die DSC -Fans dürfen sich auf eine innovative Neuentwicklung freuen, die es so im deutschen Volleyball noch nicht gibt - geprüft und getestet von der profi.com AG.

Neue Qualität im Sponsoring

Die profi.com AG aus Dresden engagiert sich im zweiten Jahr in Folge bei dem Bundesligisten. "Wir sehen das Potential der Mannschaft, sowohl national als auch in der Champions League zu bestehen", so Mario Schulze, Prokurist. Das Engagement des IT-Dienstleisters erstreckt sich jedoch nicht ausschließlich auf die Logowerbung auf der Spielbekleidung. "In unserer Zusammenarbeit mit dem Verein sind wir der digitale Qualitätssicherer des DSC und begleiten gemeinsam mit weiteren Partnern die Entwicklung und Umsetzung neuer Medienangebote", ergänzt Mario Schulze.

Autor

Mario Schulze Vorstand
Mario Schulze

Büro Dresden
Tel.: +49 351 44 00 810
Mobil: +49 151 18 82 67 75
E-Mail: mschulze@proficom.de

XING