Karriere

Jung, frisch & hungrig

Drei neue Trainees starten ihre Ausbildung bei der profi.com AG.

Das mittlerweile sechste Traineeprogramm verspricht Spannung für die nächsten drei Monate. Mit Jan Trinckauf, Daniel Martin und Aurel Gerisch beginnen drei motivierte junge Männer ihr Ausbildungsprogramm zum IT-Consultant bei uns. Dem vorausgegangen war ein intensives eintägiges Assessmentcenter, in dem die Kandidaten sowohl ihre fachlichen als auch persönlichen Fähigkeiten unter Beweis stellten.

Starke Typen
Jan ist 34 Jahre und hat in Mainz Chemie studiert, um anschließend in Physik zu promovieren. Doch die rein universitäre Laufbahn hat ihn weniger gereizt als die fachlich-praktische Ausbildung. Wir freuen uns, dass er mit uns gemeinsam in einen neuen Abschnitt beginnt. Daniel hat nach seiner Informatiker-Ausbildung erstmal auf fachfremden Gebiet gearbeitet und Blutspender betreut. Doch das Interesse an der IT ist bei dem 28 Jahre alten Dresdner wieder aufgeflammt und nun ist er bei uns. Aurel (23 Jahre) wiederum hat sich nach seinem Dualen Studium der Wirtschaftsinformatik entschieden mit uns ins Arbeitsleben zu starten.

Auftakt mit Aufgaben
Nach dem obligatorischen Begrüßungskaffee begann der erste Tag mit einem ausführlichen Auftaktgespräch, in dem Martin Starke noch einmal die Erwartungen und Aufgabenstellungen für die kommenden Wochen erklärte. Dies umfasst insbesondere das Erlernen von wichtigen Methodiken wie zum Beispiel Testen und Testautomatisierung, Erstellung eines Testplans und dessen Umsetzung in der Praxis oder auch das Workflowdesign für automatisierte IT-Prozesse. All das theoretische Wissen wird parallel mit den speziellen Werkzeugen der Softwarequalitätssicherung ausprobiert und am "lebenden Objekt" praktiziert. Ziel ist, dass am Ende des Traineeprogramms alle die Prüfung zum ISTQB-zertifizierten Tester (Foundation Level) erfolgreich ablegen.

Intensives Kennenlernen
Nachdem wir die drei "Neuen" in einem Bürorundgang mit den profi.com-Kollegen bekannt gemacht hatten, konnten sie ihr Traineezimmer in Besitz nehmen. Zu einem gelungenen Start gehört auch, dass die neuen Kollegen das notwendige organisatorische Rüstzeug erhalten. Daher stand der Nachmittag ganz im Zeichen der Einweihung in die profi.com-eigenen "Rituale". Zeiterfassung, Abrechnung von Reisekosten oder das Mitarbeiterprofil wurden von unserer Personalleiterin Jana Gnewekow vorgestellt und nicht zuletzt waren auch die Annehmlichkeiten und Vorzüge bei uns Thema des Meetings.

Ab Dienstag stehen dann die ersten Lerneinheiten auf dem Programm. Wir wünschen unseren neuen Kollegen einen super Start und viel Erfolg!

Autor

Björn Fröbe Marketing Manager
Björn Fröbe

Büro Dresden
Tel.: +49 351 44 00 8292
Mobil: +49 171 93 64 362
E-Mail: bfroebe@proficom.de

XING
LinkedIn