Karriere

Masterarbeit? Praktikum? Aber gerne!

Neben dem erfolgreichen Traineeprogramm sind studentische Praktika und Abschlussarbeiten bei uns möglich. Ein gutes Beispiel ist die Masterarbeit von Jan-Philipp Heinrich.

Schon seit vielen Jahren bilden wir bei der profi.com AG innerhalb unseres Traineeprogrammes Absolventen aus verschiedenen Fachrichtungen (Informatik, Mathematik, Physik, …) zu IT-Consultants aus. Hierbei werden innerhalb von vier Monaten die fachlichen und sozialen Skills vermittelt, die unsere Kolleginnen und Kollegen für den Einstieg in das erste Projekt benötigen.

Seit einiger Zeit sind wir verstärkt im Bereich Hochschulmarketing aktiv, um nicht nur Absolventen für einen Berufseinstieg bei uns zu begeistern, sondern um Studierende, die sich noch mitten im Studium befinden mit unseren fachlich spannenden Themen in Berührung zu bringen.

Gute Kombination aus Studium und arbeiten
Was vielleicht weniger bekannt ist: Wir vergeben regelmäßig Praktika zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Quality, Cloud oder Security. Darüber hinaus sind über das gesamte Jahr mehrere Werkstudenten bei uns beschäftigt, die uns entweder im Tagesgeschäft unterstützen oder auch an einem eigenen Projektthema über einen längeren Zeitraum arbeiten. Außerdem bieten wir in regelmäßigen Abständen spannende Themen zur Bearbeitung im Rahmen einer Abschlussarbeit (Bachelor-/Master-/ Diplomarbeit) an. Die Themen sind sowohl interessant für die Studierenden und die betreuenden Professoren, als auch für uns als profi.com. Ein Beispiel für eine sehr erfolgreiche Kooperation im Rahmen der Anfertigung einer Masterarbeit ist Jan-Philipp Heinrich.

Kein HiWi-Job, sondern aktuelle und spannende Themen
Jan-Philipp hat an der TU Chemnitz "Informatik für Sozialwissenschaftler" studiert und wandte sich Anfang 2017 an die profi.com mit dem Wunsch, neben dem Studium eine Werkstudententätigkeit auszuüben bzw. ein geeignetes Thema für seine Masterarbeit zu finden. Schnell war ein interessantes und äußerst aktuelles Thema gefunden und in Zusammenarbeit mit unserem Senior IT-Consultant Dr. Carsten Neise formuliert: "Anforderungsanalyse und Entwurf eines Tools zur Validierung von Testdaten gemäß der neuen Datenschutz-Grundverordnung". Die Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz, insbesondere Dr. Andreas Müller aus der Fakultät Informatik, gestaltete sich dabei sehr effektiv und angenehm, da auch die Hochschule das Thema von Anfang an äußerst interessant fand.

Praxisrelevante Ergebnisse, die unser Business stärken
Von März bis September 2017 beschäftigte sich Jan-Philipp intensiv mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung und validierte die Einflüsse auf die Welt der Testdaten, um zukünftig datenschutzkonform arbeiten zu können. Mit in Kraft treten der neuen gesetzlichen Grundlage sehen sich viele unserer Kunden mit Herausforderungen zur Datenanonymisierung konfrontiert. Diesen Herausforderungen möchten wir professionell begegnen können und der erste Entwurf eines Tools zur Validierung der Testdaten, welches Jan-Philipp entworfen hat, hat uns diesem Ziel bereits einen Schritt nähergebracht. Das Thema wird aktuell bei der profi.com AG weitergeführt, damit wir das bestehende Tool weiter professionalisieren und entwickeln können.

Autor

Tina Reim Personalreferentin
Tina Reim

Büro Dresden
Tel.: +49 351 44 00 8231
E-Mail: treim@proficom.de

XING