Entwicklung

Passen zusammen: HP Quality Center und JIRA

Welche Herausforderungen sind zu meistern, um die Compliance-, Sicherheits- und Revisionsanforderungen einer Bank einzuhalten? Wie lässt sich unter diesen Bedingungen ein sicherer und effektiver Datenaustausch zwischen Software-Entwickler und Finanzinstitut realisieren?

 

Im Kundenauftrag entwickelte die profi.com AG eine dynamische Schnittstelle, die HP Quality Center auf der Bank-Seite mit dem Open Source Tool JIRA auf Entwickler-Seite verbindet. Lesen Sie hier den Praxisreport "Individuelles Defect Management für die Finanzbranche".