Veranstaltung

Profi-Fahrtraining für profi.com’ler

Fahrzeugbeherrschung und Spaß standen bei unserem Fahrsicherheitstraining auf dem Lausitzring ganz weit oben.

Bei herrlich sommerlichen Temperaturen konnten wir uns am letzten Mai-Wochenende mal so richtig austoben. Dafür hatte uns das Autohaus Pattusch aus Dresden eingeladen, die eigenen Fahrkünste auf die Probe zu stellen und die Fahrzeugbeherrschung in Extrem-Situationen zu schulen.

Am Samstag sind wir mit elf und am Sonntag mit sieben Autos auf den Lausitzring gefahren, um in verschiedenen Übungen das Verhalten unserer Fahrzeuge zu testen. Selbst die kleinen Flitzer haben gut mitgehalten, sei es beim Slalom-Fahren, Bremsen auf nasser Fahrbahn oder Steilkurvenfahren. Alles unter fachkundiger Anleitung des Ex-Rennfahrers Wolfgang Küther.

Die Steilkurve durfte, bevor es in die Autos ging, einmal zu Fuß erklommen werden. Der Aufstieg bei 46 Grad Neigung war da wohl der einfachste Part, das Runterlaufen dagegen für den einen oder anderen eine Herausforderung. Wer Lust hatte, konnte zum Abschluss im Audi A6 mit 200 km/h beim Fahrtrainer die Steilkurven als Beifahrer erleben. Ein riesen Spaß.

Wir haben den Temperaturen und der Sonne standgehalten, einen schönen Tag erlebt und sind nun um einen mehr oder weniger stark ausgeprägten Sonnenbrand und lehrreiche Erfahrungen reicher.

Autor

Björn Fröbe Marketing Manager
Björn Fröbe

Büro Dresden
Tel.: +49 351 44 00 8292
Mobil: +49 171 93 64 362
E-Mail: bfroebe@proficom.de

XING
LinkedIn