Entwicklung

Schneller entwickeln und früher testen

Die profi.com-Experten Michael Lötzsch und Thomas Jähnig gaben einen Überblick über die Möglichkeiten und Verwendung der Virtualisierung von Diensten. Anhand der beliebten und komplexen PayPal-Zahlung wird der Vorgang aufgezeichnet und beschrieben, welche Möglichkeiten zur Anpassung des aufgezeichneten Datenmodells bestehen.

Außerdem gehen die Experten darauf ein, wie selbst das Last- und Performanceverhalten des virtualisierten Dienstes angepasst werden kann, um die Reaktion der eigenen Software zu testen. Anhand eines Lasttests wird live gezeigt, wie der simulierte Dienst arbeitet und das Performanceverhalten zur Laufzeit verändert werden kann.

Hier gelangen Sie zum kostenlosen Mitschnitt der Veranstaltung.

Sowohl Entwickler als auch Tester werden in die Lage versetzt, ihre Produkte schneller zu entwickeln und früher zu testen. Die Nutzung kann sowohl entwicklungsbegleitend als auch bei Integrationstests erfolgen.

Autor

Björn Fröbe Marketing Manager
Björn Fröbe

Büro Dresden
Tel.: +49 351 44 00 8292
Mobil: +49 171 93 64 362
E-Mail: bfroebe@proficom.de

XING
LinkedIn