Veranstaltung XING

Softwarenforen Leipzig

Mit den Themen Servicevirtualisierung und Mocking im Testumfeld beschäftigte sich die User Group „Softwaretest und Qualitätssicherung“ in ihrem letzten Treffen dieses Jahr in Leipzig.

Am 16. November 2018 bekamen Dr. Carsten Neise und Nick Neumann die Gelegenheit, einen Vortrag zum Thema Servicevirtualisierung im Rahmen des User-Group-Formats der Softwareforen Leipzig zu halten. Dabei handelt es sich um eine Community mit Vertretern aus zahlreichen Unternehmen, die zweimal jährlich ihre Erfahrungen zu aktuellen Themen rund um Agilität, Testautomatisierung und Testprozesse austauschen.

Während wir über den Einsatz von Servicevirtualisierung im Banken- und Versicherungsumfeld sprachen, wurde unter anderem eine Customer Case Study von IBM und ein Mocking-Framework im Mainframe vorgestellt.

Neben den informativen Vorträgen waren besonders die fest eingeplanten Diskussionsrunden nach den Vorträgen interessant und wertvoll. Dabei kamen zahlreiche weitere Problemstellungen zum Vorschein, die zusammen mit den Referenten und anderen Teilnehmern diskutiert wurden.

Persönliches Fazit:
Die zweitägige Veranstaltung war eine tolle Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Hier zeigte sich, dass das Thema Servicevirtualisierung bereits bei vielen Unternehmen Gesprächsthema ist und in nächster Zeit immer mehr zur Unterstützung von Tests in Betracht gezogen wird.

Mehr Informationen zu der User Group und den Software Foren Leipzig finden Sie hier.

Autor

Nick Neumann IT-Consultant
Nick Neumann