20 Jahre profi.com

Umwege sind manchmal die besten Wege

Viele Wege führen nach Rom. Mindestens genauso viele unterschiedliche Wege gibt es, ein Teil des profi.com-Teams zu werden.

Ein Webinar als Karriere-Booster

Wie bist du eigentlich zu uns gekommen, frage ich Daniel Horn, der sich aus dem verordneten Home-Office meldet. „Ich hatte mich im August 2015 als Teilnehmer eines Webinars zu LeanFT angemeldet. Da ich das Thema Testautomatisierung damals im Kundenprojekt betreut habe, wollte ich mich durch das Webinar weiterbilden.“ Scheinbar hat Thomas Jähnig als Moderator des Events nachhaltig Eindruck bei dem 33-Jährigen hinterlassen. „Ja, das kann man schon sagen. Einerseits war da die lockere und praxisnahe Art des Webinars. Andererseits hat mich das Thema ‚entwicklungsnahes Testen‘ brennend interessiert, also kam 1 und 1 zusammen.“ 

Doch das allein kann ja nicht der ausschlaggebende Punkt gewesen sein, oder? Zirka eine Woche nach seiner Bewerbungsmail hatte Daniel ein erstes Telefoninterview mit profi.com Personalchefin Jana, um die gegenseitigen Erwartungen abzustecken und sich initial kennen zu lernen. Daraufhin folgte zeitnah ein persönliches Vorstellungsgespräch in Dresden. „Durch die lockere Art und Weise und die entspannte Stimmung habe ich mich sofort wohl gefühlt und hatte keine Bedenken mehr wegen eines Wechsels, welcher dann Anfang 2016 vollzogen wurde.“

Anfangs betreut Daniel weiterhin das Projekt seines „alten“ Kunden, wurde aber schnell auch mit neuen Aufgaben (z.B. Trainer-Tätigkeiten) betraut. Später reduzierte sich der Dauereinsatz beim Kunden auf etwa 80 Prozent, um mehr Zeit für Kurz-Projekte, Proof of Concepts und ähnliches freizuschaufeln. „Ich wurde sehr schnell und kompetent in das bestehende Team aufgenommen.“

Und was wünschst du dir für deine berufliche Zukunft? „Gerade jetzt in Zeiten von Corona, ein stabiles und nachhaltiges Arbeitsumfeld, welches mir die profi.com bietet. Persönlich wäre nichts schlimmer als Stillstand, daher wünsche ich mir immer neue, spannende und coole Projekte und Aufgaben. Aber da habe ich keine Sorge bei der derzeitigen Bewegung des IT-Marktes.“

Mittlerweile hat Daniel selbst mehrere profi.com-Webinare als Präsentator absolviert und gibt sein Expertenwissen zu Testautomatisierung und DevSecOps-Methoden an Kunden und Partner weiter.

Autor

Björn FröbeMarketing Manager
Björn Fröbe

Tel.:+49 351 4400 8292
Mobil:+49 171 9364 362
E-Mail:bfroebe@proficom.de

XING
LinkedIn