20 Jahre profi.com

Vom "Bällebad" in ein Büro voller IT-Nerds?

Wie ein Leistungssportler den Weg zu einem erfolgreichen Dresdner IT-Unternehmen fand und warum das so gut zusammen passt.

Till Müller ist seit mittlerweile vier Jahren mit der profi.com AG verbandelt. Dabei stand der Job im Marketing einer IT-Firma anfangs so gar nicht auf seinem beruflichen Fahrplan. Denn der 27-jährige Dresdner war acht Jahre lang bei der Volleyball-Damenmannschaft des Dresdner Sportclub als Co-Trainer aktiv. Neben unzähligen geschlagenen Bällen pro Trainingseinheit - im sprichwörtlichen "Bällebad" - war er für die Spielvor- und -nachbereitung zuständig und begleitete die Mannschaft bei allen Spielen im In- und Ausland.   

Neben seinem Studium der Wirtschaftswissenschaft an der TU Dresden konzentrierte er sich vorrangig auf den Leistungssport, worüber die Verbindung zur profi.com entstand. Das Dresdner Unternehmen engagiert sich seit 2012 beim Verein als Sponsor. Till verrät: „Über diese Verbindung entstand ein guter persönlicher Kontakt und schnell kam ich mit Mario Schulze über die Entwicklung meiner beruflichen Laufbahn im Bereich meines Studienabschlusses zu sprechen.“


Foto: art-n-photo

Das Engagement beim Verein fällt mit dem Wunsch nach einer beruflichen Perspektive zusammen. „Ausprobiert haben wir die Zusammenarbeit dann 2015 mit einem dreimonatigen Praktikum im Marketingbereich. Auch rein menschlich hat es von Anfang an super gepasst.“ In der spielfreien Zeit fuchst er sich immer besser in die Abläufe und ins Team ein. Anschließend wird Till als „Teil des Sponsoringpakets“ in Teilzeit bei der profi.com angestellt und unterstützt das Marketing bei der Veranstaltungsorganisation, kleinen Projekten und übernimmt die Verantwortung für erste Aufgabenbereiche.

„Irgendwann musste schweren Herzens die Entscheidung für einen der beiden Wege fallen.“ Seit Juli 2019 ist Till nun fester Bestandteil der profi.com-Mannschaft und stockt das Marketing-Duo nun auf zwei Vollzeit-Kreativköpfe auf. Als Schnittstelle zum HR-Team unterstützt er unter anderem bei der Gewinnung neuer Kollegen und sorgt bei der internen Kommunikation dafür, dass alle Kolleginnen und Kollegen immer bestens informiert sind. Zudem betreut Till sämtliche Onlinekanäle der profi.com AG und ist auch bei der Eventorganisation meist nicht weit. Er ist Inspirator und Ideengeber, immer nah an der Zielgruppe der Berufseinsteiger und gefragter Volleyball-Experte für die sportbegeisterten profi.com’ler. Flapsige Sprüche gibt es gratis dazu.

„Wir haben lange keinen Daniel mehr eingestellt“, witzelt Till gegenüber Daniel G. Aktuell können wir mit gleich fünf namensgleichen Kollegen aufwarten.

Autor

Björn FröbeMarketing Manager
Björn Fröbe

Tel.:+49 351 4400 8292
Mobil:+49 171 9364 362
E-Mail:bfroebe@proficom.de

XING
LinkedIn