Public CloudCloud Automation

Ihre Basis für eine erfolgreiche Cloud 

Ihre Bedarfe ändern sich täglich, teilweise minütlich, und so kann es auch die Cloud. Am Morgen benötigen Sie kurzfristig eine Umgebung, um ihre Applikationen zu testen; am Nachmittag haben Ihre Entwickler einen neuen Patch Ihrer App bereitgestellt und wollen diesen ausrollen; und über die Nacht benötigen Sie 80% Ihrer Systeme nicht und wollen dafür am Besten auch nicht dafür zahlen.

Diese Tools nutzen wir

Ansprechpartner

Michael Lötzsch
Technical DirectorMichael Lötzsch+49 351 4400 8114+49 151 6243 2605mloetzsch@proficom.de

Cloud bedeutet Schnelligkeit – durch Automation

Definieren Sie Ihre Umgebungen, Aufgaben und Prozesse in Code und rollen Sie ihre Ressourcen automatisch aus, wann Sie es brauchen. Verwalten Sie Ihre Infrastruktur mittels Terraform und gestalten Sie Services im Multi-Cloud Szenario via Morpheus Data. Verbinden Sie Ihre Prozessschritte zu einer Continuous Integration/Continuous Deployment (CI-/CD-) Pipeline, verwalten Sie diese über Azure DevOps oder Jenkins und konfigurieren Sie Ihre Umgebung und Applikationen mittels Ansible.

Mit diesem und weiteren Szenarien von Public Cloud Providern und dem Einsatz zeitgemäßer Software-Tools senken Unternehmen bereits heute bis zu 36% ihrer IT-Kosten und profitieren gleichzeitig von der Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit der Cloud Ressourcen.

Beim Einstieg in die Cloud sollten Sie von Beginn an ein automatisiertes Betriebskonzept denken. Wir begleiten Sie dabei von der Planung, über die Umsetzung und den Betrieb. Damit die Cloud Ihnen Arbeit abnimmt, nicht verursacht.

Automatisiertes Betriebskonzept in der profi.com

Die Public Cloud kann schnell unübersichtlich und überwältigend werden. Viele Kolleg:innen und Projekte haben unterschiedliche Anforderungen und Kenntnisse im Umgang mit der Cloud. Für eine bessere Kontrolle sollte ein entsprechendes Betriebs- und Nutzungskonzept im Umgang mit der Cloud geschaffen werden, selbst wenn Sie nur einen Mandanten verwenden.

Wir nutzen dafür bestimmte Azure Services, um die Kontrolle darüber zu behalten, was in der Cloud geschieht. Mehrere Subscriptions setzen sich zu unserer Cloud Umgebung zusammen und sind getrennt nach deren Verwendung und Use Case, sodass wir eine saubere Daten- und Zugriffstrennung haben. Da bei jeder neuen Subscription diese aufbereitet werden muss mit Tags, Policies, Budgets und Nutzern, würde dabei ein Kollege zwei Stunden brauchen, das manuell zu erledigen. Zudem ist die manuelle Bereitstellung sehr fehleranfällig.

Für eine Automatisierung wurde mittels PowerShell Scripten und einer CI-/CD-Pipeline über Azure DevOps ein Business Case automatisiert, um bei einer neuen Subscription diese mit dem passenden Nutzern, Berechtigungen, Tags und Budgets auszustatten. Das stellt sicher, dass alle Standard-Anforderungen gewährleistet sind und die Kollegen mit ihrer Arbeit beginnen können. Die CI-/CD-Pipeline sichert zudem, dass bei Code-Änderungen an den Policies, diese zeitnah auf allen Subscriptions ausgerollt werden. Dieser Prozess benötigt dann lediglich zehn Minuten und spart durch die initiale Automatisierung auf längere Sicht viel Zeit.

Mit Azure zum automatisierten Rechenzentrum

Die Public Cloud bietet viele Services für Continuous Integration und Continuous Delivery (CI/CD). Mit Hilfe der Services können Sie Ihre Arbeitsprozesse beschleunigen, auch wenn Sie nicht selbst direkt in der Cloud arbeiten, sondern Ihre eigene Infrastruktur oder die Ihres Kunden steuern möchten.

In diesem Fall wurde mit Hilfe von Azure Services für eine Kundenentwicklung die Bereitstellung und das Ausrollen des Quellcodes vereinfacht. Änderungen im Code, die in ein Cloud Repository (Azure DevOps) hochgeladen werden, werden mittels Pipelines direkt neu gebaut, getestet und auf den jeweiligen Zielumgebungen ausgerollt.

Alles diese Prozesse finden in der Azure Cloud statt, wodurch Ressourcen dynamisch auf- und abgebaut werden können – je nachdem ob und wann sie benötigt werden.

Zusätzlich werden zum einen Azure Storage für die Ablage von Dateien und zum anderen eine Azure Container Registry genutzt. Auch Azure Key Vault findet als Secret Management-Lösung Einsatz. So können Service Accounts oder Keys zentral abgelegt und verfügbar gemacht werden.

Durch die Kombination einfacher Cloud-Dienste sparen Sie bereits während Ihrer Entwicklungsschritte viel Zeit. Entdecken Sie diese und noch weitere Services, die zu Ihren Anforderungen passen.

Video

Wissen on demand

In Webinaren und weiteren Formaten stellen wir Ihnen unser Expertenwissen zur Verfügung.

Wissen & Know-howTerraform von HashiCorpTerraform ist ein Open Source Infrastructure as Code-Tool der Firma HashiCorp, mit dem sich diese komplexen Infrastrukturumgebungen und verwalten lassen. Dabei unterscheidet sich Terraform von anderen Tools dieser Art durch seine Plattformunabhängigkeit.21. Januar 2021
WebinarAnsible® - Erste SchritteAnhand konkreter Beispiele geben wir dir einen Einstieg in Ansible®. Wir zeigen, wie Ansible installiert und konfiguriert wird. Nach der Installation kann es direkt losgehen mit den ersten Ad-Hoc Commands. So kannst du, ganz ohne Playbooks, bereits die ersten Erfolge erzielen.13. April 2021
Partner und Tools
HashiCorp

HashiCorp ist ein Open Source Hersteller mit Cloud Fokus. Produkte wie Terraform, der Secret Manager Vault und Consul - für cloudbasierte Service Meshes - automatisieren die Arbeit mit der Cloud.

Micro Focus PlateSpin

Micro Focus PlateSpin Migrate bietet die Möglichkeit, Infrastruktur und Workloads Ihres heterogenen Datacenters schnell und zuverlässig in die Cloud zu migrieren, unabhängig von der eingesetzten Hardware und des gewählten Cloud Providers.

Morpheus Data

MorpheusData ist ein Hybrid-Cloud Management System, das Sie unterstützt, die Public- und Private-Cloud Ressourcen kosteneffizient einzusetzen und Ihre eigenen Services zu gestalten. Die können Sie über ein Self-Service Portal Ihren Kunden anbieten.

PaloAlto Prisma Cloud

Prisma Cloud von PaloAlto ist eine cloudnative Sicherheitsplattform, die mit Sicherheits- und Compliancefunktionen über den gesamten Lebenszyklus von Anwendungen in Multi- und Hybrid-Cloud-Umgebungen Anwendungen, Daten und Benutzer schützt.

Sie haben Fragen?

Gern stehen wir Ihnen mit Know-how, konkreten Unterstützungsleistungen und zugehörigen Lizenz- und Supportangeboten zur Verfügung.

Background Image Mobile Version